Dr.

Tobias Bahr

Volkswagen hat seine Umwelt- und Energiemanagement-Systeme seit 2018 konsequent zu Umwelt-Compliance und Energiemanagementsystemen ausgebaut.
Die Einführung dieser Managementsysteme sowie deren Aufrechterhaltung und Weiterentwicklung ist ein großer Bestandteil meiner täglichen Arbeit. Dabei ist der Austausch mit internen und externen Experten eine wesentliche Voraussetzung für die kontinuierliche Verbesserung. Hier sehe ich die wesentliche Verbindung zum VNU und seinen Mitgliedern.

Berufserfahrung:

Nach Abschluss des Geoökologiestudiums arbeitete Tobias Bahr während seiner Promotion als Ingenieur an der Technischen Universität Braunschweig als wissenschaftlicher Mitarbeiter des Leichtweiß Instituts.

Nach den ersten Jahren bei Volkswagen im Bereich Umweltstrategie war er von 2014-2017 als Environmental Policy Director beim Europäischen Automobilherstellerverband ACEA in Brüssel tätig.

Seit 2017 begleitete er Führungspositionen in der Konzern-Umweltabteilung, deren Leitung er im Jahr 2020 übernommen hat.

Neben der Weiterentwicklung des konzernweiten Umweltcompliance-Managementsystems koordiniert diese Abteilung die umweltstrategische Ausrichtung im Unternehmen.

Herr Bahr ist der Umwelt- und Energiemanagementbeauftragte der Volkswagen AG und Mitglied in verschiedenen Verbänden zu den zuvor genannten Themen.