Umweltgutachtertag 2019

24. September 2019 in Bonn, BIBB (Heinemannstraße !!), Beginn: 10:00 Uhr

VNU e.V.

Umweltmanagementsysteme im Wandel

Eine Veranstaltung für Umweltgutachter, Zertifizierer und Anwender

Gastgeber des Umweltgutachtertags ist das Bundesinstitut für Berufliche Bildung BIBB in Bonn. Dies ist das Kompetenzzentrum zur Weiterentwicklung der  beruflichen Aus- und Weiterbildung. Zu seinen Aufgaben gehören Zukunftsaufgaben und die Förderung von Innovationen in der Berufsbildung. Weiterhin entwickelt das BIBB praktische Lösungsvorschläge für die berufliche Bildungslandschaft.

Seit 2009 hat das BIBB das Umweltmanagementsystem EMAS eingeführt und validiert. Eine besondere Würdigung stellt die Preisträgerschaft des Wettbewerbs "Büro & Umwelt 2018" dar, die B.A.U.M. e. V. am 29. Januar 2019 an das BIBB vergab.

Unser Angebot setzt sich, aus Erfahrungsberichten und neuen Informationen zusammen. In zwei Diskussionsrunden und den Pausen geben wir Ihnen Gelegenheit, Fragen zu stellen und sich auszutauschen. Das Programm wird laufend weiter konkretisiert.

Programm

10:00 Uhr
Begrüßung

Bundesinstitut für Berufliche Bildung BIBB
Vorstand des VNU e. V.

10:15 Uhr
EMAS im BIBB - Erfahrungen aus 10 Jahren der Anwendung
Sandra Dücker, Umweltmanagementbeauftragte des BIBB

11:00 Uhr
Umsetzung der (neuen) EMAS Anhänge I bis IV
Praxisbeispiele und Erfahrungen aus der Sicht eines Umweltgutachters

11:30 Uhr
EMAS-Referenzdokumente und deren Abgrenzung zu den BAT(C)-Dokumenten

Umweltgutachterausschuss, Beteiligte aus der Arbeitsgruppe der EMAS Referenzdokumente

12:00 Uhr
Bericht der DAU GmbH über den Status der Umweltgutachter/-innen
Zulassungsstelle der Umweltgutachter, DAU GmbH

12:30 Uhr
Mittagspause

13:30 Uhr - parallele Workshops

(WS 01) EMAS und Nachhaltigkeit - Entwicklung des Managementsystems
Diskussion über das Potenzial von EMAS als Nachhaltigkeitsmanagementsystem

(WS 02) Entwicklung des Berufsbilds der Umweltgutachter/innen
Diskussion über den personellen / fachlichen Bedarf an Prüfungshandlungen

(WS 03) EMAS und Klimaschutz - Entwicklung des Managementsystems
Diskussion über das Potenzial von EMAS als Klimaschutzmanagementsystem

(WS 04) Neue Anforderungen an Biogasanlagen nach TRAS 120
Diskussion und Erfahrungsberichte zur Umsetzung

15:00 Uhr
Pause

15:30 Uhr
Energiemanagement nach ISO 50001:2018
Praxisbeitrag über die Umsetzung aus einem Unternehmen

16:10 Uhr
Erfahrungsbericht zur Umsetzung der Gewerbeabfallverordnung
Hessisches Ministerium für Umwelt und Bauen

16:50 Uhr
Abschluss und Verabschiedung

 

Anmeldeinformationen

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Veranstaltung und bitten Sie, für Ihre Teilnahme das Anmeldeformular an die VNU Geschäftsstelle (vnu@vnu-ev.de) zu senden.

Bei einer Anmeldung bis zum 3. September 2019 erhalten Sie dabei einen Frühbucher-Rabatt. Mitglieder des VNU nehmen zusätzlich vergünstigt an dieser Veranstaltung teil.

Eine Mitgliedschaft ist als Einzelperson oder für Unternehmen möglich. Beide Formen der Mitgliedschaft können Sie in Form einer Schnupper-Mitgliedschaft über 12 Monate mit allen Vorzügen und Leistungen des Verbands testen. Neue Mitglieder profitieren sofort von den vergünstigten Teilnahmegebühren.  Informationen dazu finden Sie im VNU Profil und unter „Mitglied werden“.

Anmeldung