EMAS Club Europe – virtuelles Treffen

28. Mai 2020, Beginn: 10:00 Uhr

Aus der Praxis für die Praxis:

Diskutieren Sie über alle Themen einer/eines Umwelt(management)beauftragten! Fragen Sie Ihre Kolleginnen und Kollegen, den VNU und den Umweltgutachter!

Termin

28. Mai 2020
10:00 - 14:45 Uhr

Themen

10:00 - 11:00 Uhr
Begrüßung
EMAS und Nachhaltigkeitsmanagement
Umweltauditgesetz
Aktuelle Entwicklungen
EMAS in Zeiten von Corona

11:15 - 12:00 Uhr
Anregungen und Hilfestellungen aus EMAS-Referenzdokumenten

13:30 - 14:15 Uhr
Kennzahlen in Zeiten von Corona - Einflüsse und Korrekturen

14:15 - 14:45 Uhr
Offener Austausch mit Fragen der Teilnehmer

Anmeldeinformationen

Voraussetzung für die Teilnahme an dem virtuellen Treffen des EMAS Club Europe ist eine bestehende oder anstehende EMAS-Registrierung des repräsentierten Unternehmens.
Nicht-Mitglieder werden gebeten, das Anmeldeformular auszufüllen und an die VNU Geschäftsstelle (vnu@vnu-ev.de) zu senden.

Anmeldeformular

Moderatoren

Andreas von Saldern, ESolutions GmbH, Leiter der Regionalgruppe Rhein-Main des EMAS Club Europe, VNU-Mitglied
Lennart Schleicher, VNU-Vorsitzender, Leiter der Regionalgruppe Südost des EMAS Club Europe

Über dieses Angebot

Die Teilnehmer erhalten nach dem virtuellen Treffen die freigegebenen Vorträge.
VNU-Mitglieder können die freigegebenen Vorträge von der VNU Homepage downloaden.

Haben Sie Wünsche zu aktuellen Themen und Fragen zu EMAS und zum Umweltmanagement, die bei einem Treffen des EMAS Club Europe angesprochen werden sollten? Wenden Sie sich bitte an die VNU Geschäftsstelle (vnu@vnu-ev.de).

Mehr über den EMAS Club Europe finden sie hier: EMAS Club Europe
Mehr über eine VNU Mitgliedschaft finden Sie hier: Mitglied werden