Ressort Umweltmanagement

06. Februar 2023 in Zoom-Meeting, Beginn: 14:00 Uhr

Wir laden Sie zu einem virtuellen Treffen des Ressorts Umweltmanagement (ZOOM Meeting) ein. Die Teilnahme ist für alle Interessierten offen, die mit der aktiven Umsetzung von Umweltmanagementsystemen befasst sind.

Termin

6. Februar 2023
14:00 - 16:00 Uhr

Inhalt

Leitfaden zum Umweltmanagement nach ISO 14001
Effizient und wirksam aufgebaut – mit Erweiterungsmöglichkeit zum Nachhaltigkeitsmanagement
Umweltschutz und Nachhaltigkeit beherrschen stärker denn je den öffentlichen Diskurs. Daher hat die GUTcert in Kooperation mit dem VNU einen schon lange überfälligen Leitfaden zum Aufbau und Betrieb eines Umweltmanagementsystems nach ISO 14001 veröffentlicht. In diesem kurzen Vortrag sollen Bewegründe zur Veröffentlichung, der Aufbau und Kerninhalte des Leitfadens kurz dargestellt werden.

Sichere Verwendung von Aceton für Gesundheit und Umwelt in der Praxis
Auf die Anwendung und die Datengrundlage kommt es an
Aceton ist nur ein Beispiel aus über 30.000 Stoffen mit validierten Daten.
Der Nachweis der sicheren Verwendung muss überall in der Lieferkette dargestellt werden.
Hilfreich ist hierfür ein wichtiges, kostenloses Tool.

Verpackungsgesetz in der Praxis – Nicht einfach, aber amüsant   
Was macht eine Verpackung aus? Wieso zählt ein Plastikteller dazu, eine Plastikgabel aber nicht? Wieso kann ein Brillenetui mal Verpackung sein und mal nicht? Wie sieht es mit Mehrwegverpackungen und Etiketten aus? Wie sind Verpackungen aus Handwerkerbetrieben zu bewerten? Diese und andere Fragen werden betrachtet und erläutert.

Sonstige Themen im offenen Austausch mit den Teilnehmenden
Planung nächstes Treffen

Referent:innen

Dr. Birgit Gieren, Leiterin des VNU-Ressorts Umweltmanagement im VNU, U.M.S.CON
Als Leiterin des Ressort Umweltmanagement ist sie die Ansprechpartnerin im VNU, wenn es um das Thema praktisches Umweltmanagement geht. Dr. Birgit Gieren ist in der Bereichen Umweltschutz und Qualitätsmanagement tätig und führt heute freiberuflich und selbstständig die U.M.S.CON in Aachen. Ihre Schwerpunkte sind die Beratung zu Themen des Umweltschutzes und die Auditierung von Qualitäts- und Umweltmanagementsystemen. Basierend auf diesen Erfahrungen gibt Dr. Birgit Gieren ebenfalls Seminare zur Schulung von Managementsystembeauftragten.

Bruno Moch, Produktmanager Umweltmanagementsysteme, GUTcert
Kerngeschäft der GUTcert ist das Zertifizieren von Managementsystemen nach den weltweit anerkannten Standards der Internationalen Standardorganisation (ISO). Mit mehr als 20 Jahren Erfahrung, über 200 Auditoren und 2000 Kunden weltweit wissen wir, worauf es bei der Zertifizierung von Managementsystemen und anderen Prüfleistungen ankommt.

Lennart Schleicher, Umweltgutachter, VNU-Vorsitzender
Er war mehr als 20 Jahre in der Industrie als Umweltmanager tätig und konnte in 22 Ländern u.a. Erfahrungen zur Unternehmenskultur sammeln. Er ist heute zugelassener Umweltgutachter und Inhaber der ENVEX Umweltberatung. Er war Mitglied des Umweltgutachterausschusses und dort Leiter der Arbeitsgruppe EMAS-Revision. Er hat an zwei EMAS-Referenzdokumenten mitgewirkt. Heute ist er Mitglied der deutschen Delegation des EMAS-Experten-Komitees. Lennart Schleicher ist seit 2006 Vorstandsmitglied im VNU und seit 2018 Vorsitzender.

Dr. Heinz Herzog, EMAS Club-Regionalleiter Rhein-Ruhr
Dr. Heinz Herzog ist seit 2007 im VNU und unterstützt den VNU durch sein Fachwissen im Bereich REACh und EMAS. Seit 2012 leitet er die EMAS Club Regionalgruppe Rhein-Ruhr.
Bis Ende letzten Jahres war er Umweltmanager bei der CWS Lackfabrik GmbH & Co. KG und dort für das integrierte Managementsystem Umweltschutz, Qualität und Sicherheit sowie den entsprechenden internen Audits in verschiedenen Ländern verantwortlich. Als selbständiger Inhaber der Firma CIS Chemie Innovation Sicherheit führt er bis heute Betriebe zur EMAS-Validierung und nutzt sein Know How als Chemiker, um die Aktivitäten zum Nachweis der sicheren Verwendung von registrierten Stoffen (REACh), die EMAS-Anforderungen zu Kernindikatoren und die 17 SDGs der Nachhaltigkeit miteinander zu verbinden.

Anmeldung

VNU-Mitglieder können sich formlos in der VNU Geschäftsstelle (vnu@vnu-ev.de) anmelden.
Nicht-VNU-Mitglieder werden gebeten, sich online anzumelden.

Online-Anmeldung

Die Teilnehmenden erhalten nach dem virtuellen Treffen die freigegebenen Vorträge.
VNU-Mitglieder können die freigegebenen Vorträge von der VNU Homepage downloaden.

Weitere Informationen

... über das VNU-Ressort Umweltmanagement: Ressort Umweltmanagement

... über alle VNU-Ressorts: Ressortleitungen

... über eine VNU Mitgliedschaft: Mitglied werden

... über die Nutzung von ZOOM im VNU: VNU Information