EMAS Club Europe – virtuelles Treffen

18. Februar 2022, Beginn: 11:00 Uhr

Aus der Praxis für die Praxis:

Diskutieren Sie über alle Themen einer/eines Umwelt(management)beauftragten! Fragen Sie Ihre Kolleginnen und Kollegen, den VNU und den Umweltgutachter!

Termin

18.02.2022
11:00 - 15:30 Uhr

Themen

EMAS - einfach installieren und umsetzen
Intuitive Ansätze für einen gelungenen Einstieg und Konzentration auf das Wesentliche

Kriterien für besonders herausragende Umwelterklärungen
Was mach eine gute Umwelterklärung aus?

Ausbau von EMAS zu einem Nachhaltigkeitsmanagementsystem
Informationen zum BMU-Projekt "EMAS + Nachhaltigkeit"

Offener Austausch mit Fragen der Teilnehmer
Planung nächstes Treffen

Referenten

Mario Lodigiani, Leiter der Geschäftsstelle des Umweltgutachterausschusses
Er unterstützt den UGA bereits seit 2008 bei Maßnahmen zur Förderung und Verbreitung von EMAS, zunächst als Referent und seit 2020 als Geschäftsführer.

Veit Moosmayer, EMAS Club-Regionalleiter Südwest, VNU-Vorstand
Er leitete 8 Jahre die Geschäftsstelle des Umweltgutachterausschusses beim BMU. Seit 2016 ist er bei der Karlsruher Energie- und Klimaschutzagentur gGmbH (KEK) als stellvertretender Geschäftsführer tätig. Er leitet die EMAS Club-Regionalgruppe Südwest und ist seit 2020 Mitglied des VNU-Vorstands.

Lennart Schleicher, EMAS Club-Regionalleiter Südost, VNU-Vorsitzender
Er war mehr als 20 Jahre in der Industrie als Umweltmanager tätig und ist heute zugelassener Umweltgutachter und Inhaber der ENVEX Umweltberatung. Er war Mitglied des Umweltgutachterausschusses und dort Leiter der Arbeitsgruppe EMAS-Revision. Er hat an zwei EMAS-Referenzdokumenten mitgewirkt. Heute ist er Mitglied der deutschen Delegation des EMAS-Experten-Komitees. Lennart Schleicher ist seit 2006 Vorstandsmitglied im VNU und seit 2018 Vorsitzender.

Anmeldeinformationen

Voraussetzung für die Teilnahme an dem virtuellen Treffen des EMAS Club Europe ist eine bestehende oder anstehende EMAS-Registrierung des repräsentierten Unternehmens.
VNU-Mitglieder nehmen kostenlos teil und können sich formlos in der Geschäftsstelle anmelden.
Nicht-VNU-Mitglieder werden gebeten, das Anmeldeformular auszufüllen und an die VNU Geschäftsstelle (vnu@vnu-ev.de) zu senden.
Anmeldeformular (PDF)

Über dieses Angebot

Die Teilnehmer erhalten nach dem virtuellen Treffen die freigegebenen Vorträge.
VNU-Mitglieder können die freigegebenen Vorträge von der VNU Homepage downloaden.

Haben Sie Wünsche zu aktuellen Themen und Fragen zu EMAS und zum Umweltmanagement, die bei einem Treffen des EMAS Club Europe angesprochen werden sollten? Wenden Sie sich bitte an die VNU Geschäftsstelle (vnu@vnu-ev.de).

Mehr über den EMAS Club Europe finden sie hier: EMAS Club Europe
Mehr über eine VNU Mitgliedschaft finden Sie hier: Mitglied werden